Leserbriefe Moderne Diesel-Motoren: „War früher doch alles besser?“

Wir haben unsere Leser nach ihren Erfahrungen hinsichtlich der Langzeithaltbarkeit von Diesel-Motoren befragt. Hier lesen sie die interessantesten Einsendungen.

Ich bin bis letztes Jahr mit einem Seat Toledo 1.9 L TDI unterwegs gewesen. Bis 250.000 km eigentlich kein Thema aber dann:
250.010 km: Turbolader defekt; 260.000 km Klimaanlage defekt; 268.000 km Ausfall der Fernbedienung(ausnahmsweise nicht der Schlüssel der war mehrfach kaputt).
Verkauf bei 272.000 km während eines Werkstattbesuchs (Stellmotoren Lüftung defekt). Zu diesem Zeitpunkt war der Wagen 12 Jahre 5 Monate alt.
Man könnte diskutieren ob es an der Laufleistung oder am Alter lag, allerdings hatte der Wagen alle Jahresinspektionen/Prüfintervalle.


Stefan B., Nürtingen