Micronas: Bopp neuer CEO

Am 1. Januar 2010 übernimmt Matthias Bopp, der sowohl den Halbleitersektor wie den Automobilmarkt gut kennt, die Geschäftsführung von Micronas. In seiner neuen Position soll Bopp die Automotive-Strategie des Halbleiter-Spezialisten vorantreiben.

Bereits am 17. September und am 27. November 2009 hatte Micronas angekündigt, dass Matthias Bopp die Geschäftsführung von Dr. Wolfgang Kalsbach spätestens per 1. Februar 2010 übernehmen soll. Nun steht fest, dass Bopp seine Stelle als CEO bereits am 1. Januar 2010 antritt.

Matthias Bopp, der an der Universität Kaiserslautern Elektro-Ingenieur studiert hatte, arbeitete mehr als 15 Jahre in der Halbleiterindustrie. Zuletzt leitete er in Deutschland den Geschäftsbereich Radio Frequency und Automotive von Atmel.