MicroStrain Mess-System mit integriertem GPS-Empfänger

Der Intertialsensor 3DM Gx3-35 von MicroStrain eignet sich für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, speziell unter rauen Umgebungsbedingungen.

Der Sensor wiegt 23 g und verfügt über Abmessungen von 44 mm x 24 mm x 14 mm. Die Messdaten werden über den gesamten Temperaturbereich von -40 bis +65 °C temperaturkompensiert. Durch die hohe Abtastrate von 30 kHz ermöglicht der Sensor auch unter Vibrationseinfluss eine gute Navigationsleistung.

Der GPS-Empfänger liefert neben den Positionsangaben ein präzises UTC-Timing, mit dem auch die Inertial-Daten verknüpft sind. Somit lassen sich die Messwerte mehrerer Sensorsysteme korrelieren. Der Sensor verfügt über eine RS-232- sowie eine USB-2.0-Schnittstelle zum Anschluss an einen Rechner.

Der 3DM-GX3-35-Sensor ist in verschiedenen Versionen mit Messbereichen von 1,7 bis 50 g und 50 bis 1200°/s lieferbar. Der Vertrieb erfolgt über die Firma ZSE Mess-Systeme & Sensortechnik.