Messung, Applikation, Diagnose Kooperationsvereinbarung zwischen ETAS und Kvaser

Die Stuttgarter ETAS GmbH und der schwedische Netzwerkschnittstellenspezialister Kvaser werden künftig gemeinsam Lösungen im Bereich Messung, Applikation und Diagnose entwickeln. So sollen neue Marktsegmente und Zielgruppen erschlossen werden.

Im Rahmen dieser Kooperation ist ETAS Mitglied des Kvaser Technical Associate Programs geworden und unterstützt nun bestehende Kvaser-Hardware mit den ETAS-Software-Werkzeugen der Inca-Serie.

ETAS kann durch die Kooperation nun auch die Segmente Heavy-Duty-Diesel und Off-Highway adressieren, in denen oft Kvaser-Hardware zum Einsatz kommt

Die von Inca unterstützte Kvaser-Hardware schließt die Professional-Varianten von Kvaser Memorator, Kvaser USB CAN und „Kvaser Leaf USB to CAN“-Schnittstellen ein.

Kvaser bietet Busschnittstellen und Daten-Logger für CAN artverwandte Netzwerktechnologien an.