Infotainment Intel eröffnete automobiles Entwicklungszentrum in Karlsruhe

Medienberichten zufolge hat der US-Chip-Hersteller Intel ein neues Entwicklungszentrum in Karlsruhe eröffnet, das sich vornehmlich mit automobilen Themen beschäftigt. Der Fokus liegt dabei auf Plattformen für Infotainment und Navigation.

Das "Automotive Innovation & Product Developement Center" soll Ende Februar eröffnet werden und Intels globalen Automotive-Forschungsaktivitäten bündeln. Neben Infotainment- und Navigations-Lösungen sollen auch die Themenbereiche Telematik sowie ITS (Intelligent Transportation Systems) bearbeitet werden.

In der Nähe des neuen Intel-Standorts befinden sich bereits das KIT (Karlsruher Institut für Technologie) sowie das Daimler-Projekthaus eDrive.