Molex Hybridkabel für raue Umgebungen

das Temp-Flex-Multicore-Kabel von Molex
Temp-Flex-Multicore-Kabel von Molex

Molex stellt mit dem Temp-Flex-Multicore anpassbares, mehradriges Hybridkabel vor. Dieses Kabel kombiniert feindrähtige, Koaxial-, Twinaxial-, Triaxial- und Twisted-Pair-Leitungen sowie Schlauchleitungen und Verstärkungskomponenten in einer Lösung.

Dank des multifunktionellen Designs und der hoch leistungsfähigen Konstruktion ermöglichen Temp-Flex-Multicore-Kabel die Übertragung von Daten, Signalen und Energieversorgung in extrem rauen Umgebungen und unter kritischen Bedingungen.

Die Temp-Flex-Multicore-Kabel stellt Molex mit Mänteln aus ETFE, FEP, PFA, THV, PVDF, Polyurethan und weiteren Materialien zur Verfügung. Die Temperaturbereiche sind vom Mantelmaterial abhängig: FEP-Mäntel bieten einen Temperaturbereich von -65 bis +300 °C, Polyurethan-Mäntel einen Temperaturbereich von -30 bis +75 °C. Bei Mänteln aus einer neuartigen Spezialmischung liegt der Betriebstemperaturbereich bei bis zu 300 °C. Dadurch eignen sich die Kabel hervorragend für Anwendungen in Fahrzeugen.