Ford Carsharing Fahrzeug einfach per App öffnen

Ein Fingerdruck und das Auto geht auf: Ford erweitert seine Carsharing-App.
Ein Fingerdruck und das Auto geht auf: Ford erweitert seine Carsharing-App.

Kunden von Fords Carsharing-Angebot können ihr gebuchtes Fahrzeug ab sofort auch mit ihrem Smartphone öffnen und schließen. Hierfür wurde die kostenlose Carsharing-App um entsprechende Funktionen erweitert.

Bisher war zum Öffnen und Schließen der Fahrzeuge eine spezielle Kundenkarte erforderlich, die weiterhin ihre Gültigkeit behält. Damit haben Nutzer des Ford Carsharing nun die freie Auswahl, ob sie das gebuchte Fahrzeug mittels Kundenkarte oder App öffnen möchten. Die Carsharing-App steht für iOS- und Android-Smartphones in den entsprechenden App Stores zum kostenlosen Download bereit.

Möchten Kunden diesen neuen Service nutzen, müssen sie lediglich auf der Buchungsseite www.ford-carsharing.de im Bereich "Persönliche Daten" eine Kunden-PIN einrichten. Die PIN wird benötigt, um die Fahrzeuge via Smartphone-App zu öffnen und zu schließen. Zudem muss das verwendete Smartphone über eine aktive Datenverbindung verfügen.

Ford Carsharing ist eine Kooperation der Ford-Händler Dienstleistungsgesellschaft und der Deutschen Bahn. Registrierte Kunden haben daher auch Zugriff auf das bundesweite Carsharing-Angebot der Deutschen Bahn AG "Flinkster" und damit auf ein flächendeckendes Netz von rund 3600 Fahrzeugen in 200 Städten. Auch die Fahrzeuge des Flinkster-Netzwerks lassen sich über die Ford Carsharing-App öffnen und schließen, denn die hinterlegte PIN gilt ebenso für alle Flinkster-Fahrzeuge, die über die Ford Carsharing-App oder über www.ford-carsharing.de gebucht werden.