Fisker Automotive Ex-Chrysler-Chef wird Fisker-CEO

Neuer CEO von Fisker Automotive: Tom LaSorda
Neuer CEO von Fisker Automotive: Tom LaSorda

Fisker Automotive, Hersteller des Hybridfahrzeugs Karma, hat mit Tom LaSorda ab sofort einen neuen CEO.

Stühlerücken bei Fisker Automotive: Der Mitgründer und bisherige Chef Henrik Fisker, der als Designer u.a. bei BMW und Aston Martin tätig war wird künftig als Executive Chairman of the Board tätig sein und sich zudem um die globale Markenbildung sowie das Design künftiger Fisker-Modelle kümmern.

Der bisherige Chairman of the Board, Ray Lane, wird dem Board auch weiterhin angehören, allerdings als „Critical Member“.

Als neuen CEO konnte man Tom LaSorda verpflichten. LaSorda gilt als Urgestein der amerikanischen Automobilindustrie. Er war u.a. für Agco, GM und auch für Chrysler tätig, wo er die Positionen CEO, President und Vice Chairman of Chrysler Group inne hatte.