Edscha: Als »Top-Arbeitgeber Automotive« ausgezeichnet

Den Titel »Top-Arbeitgeber Automotive 2007« darf der Kfz-Zulieferer Edscha jetzt tragen. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die regelmäßig Unternehmen der Branche durchleuchtet.

Durchgeführt wurde die Untersuchung von der Corporate Research Foundation, der Unternehmensberatung AT Kearny, der FH Gelsenkirchen und dem VDA. Als Bewertungsgrundlage entwickelte AT Kearny einen Kriterienkatalog, der Arbeitsbedingungen, Einstellungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Internationalität, Forschung und Entwicklung sowie Innovationsfähigkeit der teilnehmenden Unternehmen erfaßte. Das Gremium stellt die ausgezeichneten Unternehmen in einem Buch vor, das soeben veröffentlicht wurde.

Ziel der Publikation ist es, Hochschulabsolventen insbesondere aus den Ingenieurwissenschaften Entscheidungshilfe bei der Wahl des Arbeitgebers zu bieten. Andererseits können Unternehmen sich im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter gut positionieren. Die in dem Buch enthaltenen Unternehmensportraits wurden von Wirtschaftsjournalisten erstellt, die dazu auch Interviews mit Berufsanfängern, Managern und Personalleitern durchführten.