Die beliebtesten Fahrzeuge

Der Smart Fortwo war in Deutschland mit 3329 Neuzulassungen im Juli 2007 der beliebteste Mini mit einem Anteil von 25,9 Prozent in seinem Fahrzeugsegment.

Der Volkswagen Fox folgte mit 1902 Einheiten auf Platz 2 vor dem Renault Twingo (1628 Stück). Unter den Kleinwagen war nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts der VW Polo das erfolgreichste Modell mit 6297 verkauften Fahrzeugen. Es folgten der Opel Corsa (5998) und der Skoda Fabia (3889).

In der Kompakt- und in der Mittelklasse standen mit dem Golf/Jetta vor Opel Astra und Ford Focus sowie dem Passat vor 3er-BMW und Audi A4/S4 ebenfalls zwei Volkswagen an der Zulassungsspitze.In der oberen Mittelklasse war der Audi A6/S6 mit einem Anteil von 34,7 Prozent das erfolgreichste Modell. In der Oberklasse belegte die S-Klasse von Mercedes-Benz Platz 1. Die Mercedes-Benz M-Klasse übernahm mit 1438 Neuzulassungen die Führung bei den Geländewagen und löste den BMW X3 an der Spitze ab.

Deutschland beliebtester Sportwagen blieb der Audi TT und auch der VW Touran behauptete sich im Segment der Großraumvans mit einem Anteil von 42,8 Prozent seine Spitzenstellung. Bei den Mini-Vans behauptete sich die B-Klasse von Mercedes-Benz als erfolgreichstes Modell, bei den Utilities der VW T5 und bei den Wohnmobilen der Fiat Ducato. (autoreporter)