Elektromobilität Daimler zeichnet besten elektrischen Antrieb der Formula Student Germany aus

Im Rahmen der diesjährigen Formula Student Germany verleiht Daimler zum dritten Mal den so genannten Best E-Drive Packaging Award. Diesen Preis erhält das Team, das den besten elektrischen Antriebsstrang vorweisen kann.

Von heute bis zum 5. August findet auf dem Hockenheimring wieder die Formula Student statt, die Studierenden die Möglichkeit bietet, bereits im Studium Erfahrungen über die Konstruktion und Fertigung im Automobilbau sowie den sich daraus ergebenden wirtschaftlichen Aspekten zu sammeln. Gewinnen wird das Team mit dem besten Gesamtpaket aus Konstruktion, Fahrverhalten, Finanzplanung und Marketing.

Der „Best E-Drive Packaging Award“ bewertet insbesondere die Reichweite, Ladezeit und Dynamik des elektrischen Antriebs. Das Gewinnerteam erhält eine Siegerprämie von 1.500 Euro. „Mit unserer Auszeichnung honorieren wir die Ideen, die Begeisterung und die Entwicklungsarbeit der angehenden Ingenieure, die sich mit der Mobilität der Zukunft beschäftigt haben“, betont Peter Berg, Leiter Global Talent Acquisition & Development bei Daimler.

Darüber hinaus unterstützen Daimler und sein Tochterunternehmen Mercedes-AMG verschiedene Rennteams, die bei der „Formula Student Germany“ an den Start gehen. Mercedes-AMG wählt dabei den Weg des direkten Know-How-Transfers: Zwei der teilnehmenden Teams entwickeln ihren Motor am Firmensitz Affalterbach. Darüber hinaus steht ihnen die komplette Infrastruktur der Mercedes-AMG-Motorenentwicklung zur Verfügung.