Supplier of the Year 2009 Conti zeichnet beste Lieferanten aus

Zwölf Zulieferer konnten sich über den "Supplier of the Year 2009"-Award, der von Conti verliehen wurde, freuen.

Die Automotive Group der Continental AG hat zwölf ihrer mehr als 4000 Zulieferer für ihre Leistungen mit dem "Supplier of the Year 2009"-Award ausgezeichnet. Vorstandsvorsitzender Dr. Elmar Degenhart verlieh die Auszeichnung im Rahmen des Supplier Day 2010 in Hannover.

Im Vorfeld der Auszeichnung wurden die Daten von mehr als 1000 Zulieferunternehmen ausgewertet. Im Bereich Elektronik gingen die Awards an Infineon Technologies (Discretes), Melexis (Custom ICs), und die KOA Corporation (Passive Components). Als beste Zulieferer im Bereich Elektromechanik zeichnete Continental die Unternehmen IRISO Electronics (Connectors), AVX Corporation (Plastic Mechantronics) und Freudenberg Mektec Europa (Special PCBs) aus. Preisträger in der Kategorie Mechanik sind Oskar Rüegg (Stamping), EJOT (Fasteners) und Knipper Kunststofftechnik (Plastic Reservoir Systems). Der Zulieferer Alois Berger erhielt einen Award für Präzisionsdrehteile   (Turned and Machined Complex Parts), im Bereich Produktionsanlagen (Production Equipment) ging der Preis an USK Karl Utz Sondermaschinen. Weiterhin wurde ausgezeichnet BÖ-LA Siebdrucktechnik (Dials).

Continental kauf von seinen Zulieferern Rohstoffe, Komponenten und Entwicklungsunterstützung im Gesamtwert von rund 7,5 Mrd. Euro ein, wie Conti-Einkaufsleiter Günter Fella erklärt. Rund ein Viertel des   Einkaufsvolumens bezieht sich auf Elektronikumfänge, wobei deren Anteil in den nächsten Jahren aber weiter zunehmen wird.