Lade-Infrastruktur für Elektromobilität Bosch und Mennekes arbeiten zusammen

Die Bosch Software Innovations GmbH und die Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co KG haben eine Kooperation für Ladeinfrastruktursysteme für Elektro- und Hybridfahrzeuge vereinbart. Mennekes bringt in die Zusammenarbeit Stecksysteme und Expertise bzgl. Ladestationen ein, Bosch übernimmt die Steuerung und Vernetzung der Lade-Infrastruktur.

„Die Kooperation mit der Firma Mennekes ist ein Vorbild dafür, wie wir mit verschiedenen Partnern umfassende Lösungsangebote für dieses zukunftsträchtige Geschäftsfeld bieten können“, sagte Heinz Derenbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bosch Software Innovations GmbH.

Mennekes hat alleine in Deutschland bereits mehrere hundert Ladestationen aufgebaut, u.a. für das Smart-Wheels-Projekt in Aachen oder Car2go in Ulm.

Auch Bosch Software Innovations hat ihr Know-how schon in reale Anwendungen überführt, beispielsweise wurde im vergangenen Sommer in Singapur eine komplette Elektromobilitätsinfrastruktur, basierend auf der Plattform „eMobility Solution“, aufgebaut.