Prüfsysteme Bis zu 5 GHz Bandbreite

Das Prüfsystem »UTP 5065 RTS« von Noffz eignet sich zum Testen von Radarsensoren.
Das Prüfsystem »UTP 5065 RTS« von Noffz eignet sich zum Testen von Radarsensoren.

Der Prüfsystem-Hersteller Noffz Technologies bietet einige Neuerungen für Steuergerätetests und Sensortest im Bereich des autonomen Fahrens an. Das »UTP 5065 Radar Test System« bietet beispielsweise hohe Genauigkeit und Geschwindigkeit beim Testen von Radarsensoren.

Das Testsystem von Noffz kann auch zum Testen von Bewegungsmeldern, Füllstandsmessungen sowie Radarkomponenten wie Antennen verwendet werden. Dabei deckt das Testrack einen Frequenzbereich von 24 GHz und 76 bis 81 GHz bei einer Simulator Bandbreite von bis zu 5 GHz ab. Durch einen vertikalen Testaufbau und einer angepasster HF-Prüfkammer konnte der Platzbedarf reduziert werden. Zusätzlich bietet das Gerät die Möglichkeit zur vollständigen In-Line-Automatisierungslösung.

Im Bereich Connectivity bietet Noffz Produkte wie den GNSS Simulator »sUTP 5015« oder das Multi-DUT-RF-Testsystem »UTP 9011« zur Prüfung von kabellosen Datennetzwerken an. Zur Prüfung von RF-Modulen liefert Noffz den Universal Wireless Tester (UWT). Dieser vereint die Leistungsfähigkeit des Vektorsignal-Transceivers von National Instruments mit einer vielkanaligen Switch/Combinereinheit. Außerdem ist das System auf alle aktuellen und zukünftigen Wireless-Standards wie 5G vorbereitet.