Rohm Semiconductor GmbH Alles für die Hintergrundbeleuchtung im Auto

Rohm Semiconductor bietet eine Komplettlösung für Hintergrundbeleuchtungen im Automobilbereich an. Sie besteht aus den LEDs der SMLx-Familie und der LED-Treiberserie BD81A04.

Dabei ist der Einsatz beispielsweise in Kombiinstrumenten, Audio- und Navigationsgeräten, Klimaautomatiken, Schaltern und TFT-LCDs möglich.

Die LED-Familien SMLZ1xx, SMLKxx, SMLVxx und SMLXAxx enthalten verschiedene Top-View  und Side-View-Gehäuse und sind in verschiedenen Strom- und Lichtstärken erhältlich. Als Farben stehen sowohl kaltweiß als auch warmweiß zu Wahl. Darüber hinaus zeichnen sich die neuen LEDs durch effiziente Wärmeableitung für den Betrieb bei hohen Temperaturen aus – der Betriebstemperaturbereich reicht von -40 bis +100 °C.

Speziell für die Hintergrundbeleuchtung von Displays eignet sich die LED-Treiberserie BD81A04, einem vierkanaligen LED-Treiber mit einem Ausgangsstrom von 120 mA pro Kanal. Er zeichnet sich durch einen stabilen Betrieb über einen weiten Spannungsbereich aus, reduziert den Entwicklungsaufwand und kommt mit weniger externen Bauelementen aus. Dank seiner Topologie erfordert der Treiber z.B. lediglich eine Spule für die Buck/Boost-Konfiguration.

Die ausgefeilten Funktionen zur Helligkeitsregulierung bzw. Dimmung sowie die Möglichkeit, Kanäle zugunsten eines höheren Ausgangsstroms zusammenzulegen, runden das Eigenschaftsprofil des Bausteins ab. Ebenfalls integriert sind verschiedene Schutzfunktionen zur Überwachung von Spannung, Strom, Temperatur und möglichen Kurzschlüssen.

LEDs der SMLx-Familie sind bereits in Produktionsstückzahlen verfügbar, die Massenfertigung des LED-Treibers BD81A04 beginnt im Frühjahr 2012.