Synopsys TetraMAX II ATPG nach ISO 26262 zertifiziert

Synopsys Tool zur automatischen Testmuster-Erzeugung, TetraMAX II, wurde für die ISO26262-Norm für funktionale Sicherheit von der SGS-TÜV Saar GmbH zertifiziert.

TetraMAX II basiert auf neuen Testentwicklungs-, Fehlersimulierungs- und Diagnostikmaschinen, die schnell, speichereffektiv und hochoptimiert die Herstellung von Mustern gewährleisten, sowie in der Lage sind, detailgenaues Multithreading der ATPG- und Diagnostikprozesse auszuführen. Das führt zu erheblich weniger Testmustern und senkt die ATPG-Dauer von Tagen auf Stunden herab.

Das Werkzeug ermöglicht es, höhere Stufen der IC-Testqualität anzupeilen, was eine zentrale Anforderung im Automotive-Bereich ist, indem mit Fehlermodellen mehrfach getestet und gleichzeitig die Auswirkung auf Testkosten und Erzeugungsdauer der Testmuster minimiert wird. Um die Anwendung von den besten technischen Praktiken zur Minimierung des Fehlerrisikos mit Auswirkung auf die funktionalen Sicherheitselemente des Automobil-ICs zu sichern, definiert ISO 26262 die Qualifizierungsanforderungen für die in der Entwicklung genutzten Software Design Tools. Die SGS-TÜV Saar hat TetraMAX II gemäß den ASIL D Anforderungen zertifiziert.