Module für Fehlersimulation

Pickering erweitert seine Palette von PXI-Schaltprodukten für die Fehlersimulation um die drei Module 40-190/195/196.

Das Modul 40-190 kann 64 Verbindungen zum Prüfling auf bis zu 8 unterschiedliche Fehlerkanäle aufschalten, um Kabelbruch und Kabelschlüsse zu simulieren. Das Modul kann sowohl unter Spannung als auch spannungslos max. 2 A schalten. Vom Modul 40-195 werden 22 zweipolige Kanäle unterstützt, Ströme von bis zu 1 A sind zulässig. Das Modul 40-196 ist auf 10 zweipolige Kanäle reduziert, schaltet jedoch bis zu 5 A.

Pickering Interfaces, www.pickeringtest.com, siegfried.ratzel@pickeringtest.com Tel. (07841) 664910, Fax (07841) 664912