Ruetz System Solutions IOP-Tester für Ethernet-Steuergeräte

Der IOP-Tester von Ruetz prüft Steuergeräte auf Interoperabilität.
Der IOP-Tester von Ruetz prüft Steuergeräte auf Interoperabilität.

Ruetz stellt eine Interoperabilitäts-Testplattform für Automotive Ethernet bereit. Zum Einsatz kommt der IOP-Tester im Rahmen der Compliance-Tests für Automotive Ethernet.

Die Test-Plattform bildet einen Bestandteil des Test-Setups für Open Alliance Layer 1 Interoperabilitätstests für Steuergeräte. Der IOP-Tester ermöglicht die Prüfung von Steuergeräten auf Interoperabilität mit anderen Steuergeräten für Layer 1 auf Basis (100BASE-T1 / OABR). Er bietet eine offene Programmierschnittstelle (Application Programming Interface, API) und erlaubt damit die einfache Integration in vorhandene Testsysteme. Anwender können eigene Tests und Testsequenzen erstellen. Zum Testumfang gehören Messungen zur Link-up Time, Signal Quality sowie Cable Diagnose. Der IOP-Tester ist ein Bestandteil des Compliance-Verifizierungsprozesses von Ruetz.