embedded brains GmbH Daten-Logger greift direkt auf den Systembus zu

Die embedded brains GmbH hat die Daten-Logger DP² Compact und als DP² Multichannel vorgestellt, die bis zu drei unabhängige Kanäle simultan erfassen und dazu auch direkt am Systembus eines Steuergeräts angeschlossen werden können.

Der Anschluss an den Systembus eines Steuergeräts wird durch einen intelligenten Datenerfassungskopf möglich; so lassen sich Daten mit höherer Abtastrate sowie verzögerungsfrei aufzeichnen. Dank eines integrierten GPS-Moduls ist auch eine gleichzeitige Speicherung von Positionsdaten möglich. Der Zugriff auf den Systembus erlaubt zudem die Unterscheidung einzelner in einem Steuergerät integrierter Funktionen.

Der als DP² Compact oder DP² Multichannel verfügbare Daten-Logger besteht aus einer Controller-Einheit, die Schnittstellen für CAN (Compact: 1, Multichannel: 4), Ethernet (Compact: 100, Multichannel: 1000 MBit/s), USB (Diagnose), Datenerfassungsköpfe (Compact: 1, Multichannel: 3) und eine GPS-Antenne besitzt. In der Multichannel-Version besteht die Option, auch eine FlexRay-Schnittstelle einzubinden. Über die entsprechenden Datenerfassungsköpfe wird die Controller-Einheit an den jeweiligen Systembus des Steuergeräts angeschlossen. Alternativ können Daten auch über die im Steuergerät bereits vorhandenen Schnittstellen aufgezeichnet werden.

Die Abmessungen der Controller-Einheit betragen 130 mm x 121 mm x 32,8 mm (Multichannel) bzw. 50 mm x 40 mm x 8 mm für einen Datenerfassungskopf; alle Komponenten sind für einen Temperaturbereich zwischen -40 und +85 °C ausgelegt. Die Geräte arbeiten mit Abtastintervallen kleiner 1 ms. Im Mehrkanalbetrieb wird weniger als 20 W, in der Compact-Version weniger als 15 W Leistung aufgenommen. Die Controller-Einheit entspricht der Schutzart IP68 und arbeitet mit Betriebsspannungen zwischen 9 und 36 VDC, der Betriebsspannungsbereich der Datenerfassungsköpfe liegt zwischen 4 und 7 VDC. Die Speicherkapazität beträgt maximal 16 Gbyte. Die Aufzeichnungsgeschwindigkeit beläuft sich in der Compact-Version auf maximal 2 Mbyte/s, in der Ausbauvariante auf bis zu 4 Mbyte/s. In der Compact-Variante beträgt die Upload-Rate bis zu 100 Mbit/s, in der Multichannel-Variante bis zu 1 Gbit/s.

Die Daten-Logger sind kompatibel mit den Werkzeugen CANape (Vector), Matlab (MathWorks), WinARace (2D) sowie anderen Standardapplikationen und sind ab dem vierten Quartal 2012 verfügbar.