Kooperation von Qualcomm und Green Hills Sichere Fahrzeug-Cockpits der Zukunft

Qualcomm und Green Hills Software arbeiten zusammen, um fortschrittliche Plattformen für Fahrzeug-Cockpits der nächsten Generation bereitzustellen.
Qualcomm und Green Hills Software arbeiten zusammen, um fortschrittliche Plattformen für Fahrzeug-Cockpits der nächsten Generation bereitzustellen. Das verdeutlichten beide Unternehmen auf der CES.

Green Hills und Qualcomm wollen Fahrzeughersteller und -Zulieferer mit skalierbaren Lösungen unterstützen, die eine sichere Konsolidierung Android- und Linux-basierter Infotainment-Verarbeitung mit kritischen ASIL-zertifizierten Fahrzeugfunktionen in einer Multicore-basierten ECU ermöglichen.

Teil der Vereinbarung ist die Zusammenarbeiten zwischen Green Hills mit Qualcomm Technologies, um Green Hills‘ Echtzeit-Betriebssystem Integrity, die sichere Virtualisierung Integrity Multivisor und die integrierte ASIL-D-qualifizierte Software-Entwicklungsumgebung Multi als Teil der neuen Qualcomm Snapdragon Automotive-Cockpit-Plattformen vorzustellen. Kunden, die sich auf die Serienreife und Konsolidierung verschiedener Safety- und Security-Anforderungen konzentrieren, können damit hochleistungsfähige Automotive-Systeme schnell und sicher entwickeln sowie umsetzen.

»Die heutigen integrierten Cockpits erfordern eine skalierbare Software-Architektur, um Linux- und Android-Infotainment-Funktionen sicher mit kritischen Fahrzeugfunktionen zu kombinieren, die Sicherheit und Zertifizierung entsprechend der Automotive-Richtlinien erfordert«, so Nakul Duggal, Senior Vice President Product Management bei Qualcomm Technologies. »In Verbindung mit einer Snapdragon Automotive-Cockpit-Plattform der dritten Generation ermöglichen das Integrity RTOS und die Multivisor-Virtualisierung weltweiten Tier-1-Zulieferern und OEMs, diese Herausforderung zu meistern.«

Dan Mender, Vice President Business Development bei Green Hills Software, fügte hinzu: »Die Snapdragon Automotive-Cockpit-Plattformen der dritten Generation basieren auf einem Hochleistungs-Multicore-SoC für Automotive-Anwendungen. Da Kunden bereits unsere Lösung mit Qualcomms Snapdragon-820A-Plattform verwenden, freuen wir uns, diese hochmodernen Automotive-Plattformen mit unseren sicheren Softwarelösungen für den Einbau in möglicherweise Millionen von Fahrzeugen ab 2020 einsetzen zu können.« Er ergänzte: »Das Integrity RTOS mit seiner sicheren Multivisor-Visualisierung stellt dabei die Softwarebasis zum Schutz und zur Partitionierung der komplexen Cockpit-Software-Komponenten mit gemischter Kritikalität bereit.«

Integrity mit Multivisor-Virtualisierung, Green Hills‘ Multi-IDE-Entwicklungswerkzeuge für die Snapdragon Automotive-Cockpit-Plattformen der dritten Generation und die Snapdragon-820A-Automotive-Plattform sind ab sofort erhältlich.