Dienstleistungen Ruetz System Solutions erweitert Test-House-as-a-Service

Ruetz System Solutions ergänzt sein Geschäftsfeld Test-House-as-a-Service um ein Betreibermodell zur Absicherung von Infotainment- und Telematik-Umfängen.

Der Systemintegrator für Datenkommunikation im Automotive-Bereich übernimmt dabei die Rolle des Generalunternehmers und ist in diesem Rahmen für die Absicherung eines Baukastens je Baustufe bis hin zum Produktionsstart (SOP) zuständig. Sämtliche Testaufgaben führt Ruetz System Solutions im eigenen Labor durch. Zu den Kompetenzfeldern gehören unter anderem: die Absicherung des Fahrzeugnetzwerkes über alle ISO/OSI-Schichten inklusive MOST, Compliance Tests, die Absicherung der Integration von Apple-OS(r)- und Android(r)-basierten Unterhaltungselektronikgeräten sowie die Freigabeprüfung für Cloud-basierte Telematik-Dienste.

Das Betreibermodell zu Test House as a Service stützt sich auf die Erfahrung aus dem eigenen MOST-Compliance-Test-Labor, erprobten Methoden, strukturierten Prozessen und einer weitestgehend standardisierten Werkzeugkette. Für Hersteller besteht der Vorteil des Modells darin, dass sie selbst kein Spezial-Knowhow aufbauen und keine eigenen Labore definieren und installieren müssen. Zudem stehen bereits zu einem frühen Zeitpunkt und über den gesamten Zeitraum der Entwicklung aussagekräftige und belastbare Testergebnisse zur Verfügung.