Lesswire Kombifunkmodul für In-Car-Connectivity

Das als WiBear 11ac bezeichnete Funkmodul bildet neben dem WLAN-Standard der 5. Generation, IEEE 802.11 ac, auch die Standards Bluetooth 4.0 Low Energy und 2.1 + EDR sowie Near-Field-Communication (NFC) in einem Modul ab.

Das WiBear-11ac-Funkmodul bietet die erforderliche Bandbreite für die Umsetzung von Video-Streaming-Applikationen im Fahrzeug. Der WLAN-Standard 802.11 ac erlaubt die Datenversorgung mehrerer Displays mit einer Auflösung von bis zu 1080p. Als Dual-Frequency-Modul ermöglicht das WiBear 11ac zudem die gleichzeitige Nutzung des 2.4-GHz- und des 5-GHz-Bands für die Kommunikation. Videodaten können dadurch ohne Einflüsse anderer Anwendungen auf dem 5-GHz-Band übertragen werden.

Mit Bluetooth 4.0 LE und NFC bietet das Modul zwei weitere Kommunikationsstandards, die im Automobil von Bedeutung sind. So lassen sich beispielsweise über Bluetooth LE Consumer Devices, wie Smartphones oder Pads leichter mit dem Fahrzeug verbinden. Die NFC-Schnittstelle des Moduls ermöglicht in Verbindung mit Mobilgeräten, den Zugriff auf das Fahrzeug sowie Komfortfunktionen wie etwa die personalisierte Voreinstellungen des Fahrersitzes zu realisieren.

Das WiBear-11ac-Funkmodul verfügt über einen erweiterten Temperaturbereich von -40 °C bis +85 °C. Das Modul erfüllt laut Lesswire die anspruchsvollen Anforderungen der Automobilwirtschaft in Hinsicht auf Entwicklung und Zulassung. Engineering Samples sind gegen Ende des 2. Quartals 2014 verfügbar.