Management von Mehrmarken-Flotten Geotab und Ford erweitern integriertes Telematikangebot in Europa

Geotab und Ford erweitern ihr integriertes Telematikangebot in Europa, ohne dass zusätzliche Hardware notwendig ist.
Geotab und Ford erweitern ihr integriertes Telematikangebot in Europa, ohne dass zusätzliche Hardware notwendig ist.

Geotab stellt seine Integrated Solution for Ford Vehicles vor, die ab sofort in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien, verfügbar ist. Die Integration von Ford Data Services in die MyGeotab-Plattform ermöglicht eine einheitliche Sicht auf die gesamte Flotte.

Dank der Integration werden Daten aus den Ford Data Services sicher in die Cloud-Umgebung von Geotab übertragen, sodass keine Third-Party-Hardware mehr in angemeldeten Ford-Fahrzeugen benötigt wird. Flottenbetreiber können somit auf die Daten ihrer Flotte von der MyGeotab-Plattform aus zugreifen und erhalten gleichzeitig Zugang zu Ford-spezifischen Daten, die für Ford-Modelle ab dem Jahr 2020 und darüber hinaus verfügbar sind.

Die Geotab Integrated Solution for Ford Vehicles wurde mit Fokus auf Sicherheit und Datenschutz entwickelt und bietet eine EU-DSGVO-konforme Datenmanagement-Llösung. Darüber hinaus profitieren Anwender von datengestützten Informationen und Funktionen für Elektrofahrzeuge sowie von der Möglichkeit, benutzerdefinierte Regeln, Dashboards und Warnmeldungen zu erstellen, indem sie Daten der Ford Commercial Solutions in MyGeotab nutzen. Des Weiteren können Benutzer die Funktionen der Lösung durch den Zugang zum Geotab Marketplace weiter ausbauen. Dort finden sie ein wachsendes Portfolio mit mobilen Apps sowie Software-Add-ins und Hardware-Add-ons, die vom Asset Tracking bis hin zu Anwendungen für das Wartungsmanagement sowie die Überwachung des Kraftstoffverbrauchs und des Lade- und Abnutzungszustands der Batterien reichen.