Wearable Vívoactive 3 von Mercedes-Benz Fahrzeug erkennt, wie sich der Fahrer fühlt

Die Smartwatch Vivoactive 3 von Garmin für Mercedes-Benz sorgt dafür, dass das Fahrzeug erkennt, wie sich der Fahrer fühlt und kann für mehr Wohlbefinden hinter dem Steuer beitragen.
Die Smartwatch Vivoactive 3 von Garmin für Mercedes-Benz sorgt dafür, dass das Fahrzeug erkennt, wie sich der Fahrer fühlt und kann so für mehr Wohlbefinden hinter dem Steuer beitragen.

Kann ein Fahrzeug erkennen, wie sich der Fahrer fühlt und automatisch für mehr Wohlbefinden sorgen? Mit dem Wearable Vívoactive 3 von Mercedes-Benz in Kooperation mit Garmin und dem Energizing Coach gelingt dieser Komfort. Über die Mercedes me App übermittelt die Smartwatch wichtige Vitaldaten.

Anspruchsvolle oder lange, monotone Strecken können auch Menschen anstrengen, die gerne und viel fahren. Hierfür hat Garmin für Mercedes-Benz den Wearable Vívoactive 3 entwickelt. Die Smartwatch zeigt im Zusammenspiel mit den neuen Energizing-Packages ihr ganzes Potenzial. Sie verbindet sich über die Mercedes me App und das iOS- oder Android-Smartphone mit der Telematik des Fahrzeugs und übermittelt die Pulsfrequenz sowie Vitaldaten, beispielsweise die Herzfrequenz, Stresslevel und Schlafqualität auf das Display.

Daraus leitet ein Algorithmus das Wohlbefinden des Trägers ab und empfiehlt unter Berücksichtigung weiterer Parameter das passende Energizing (Comfort) Programm. Nimmt der Fahrer die Empfehlung an, passt sich die Atmosphäre im Innenraum optimal an seine Bedürfnisse an. Hier wird ein situativ und individuell angepasstes Wellness- oder Aktivierungsprogramm empfohlen und unter anderem, Musik, Ambiente-Beleuchtung, und Massagefunktion – je nach Ausstattung des Fahrzeugs – kombiniert und so ein entspanntes Ankommen ermöglicht.