Daimler und Qualcomm Zusammenarbeit im Bereich Wireless-Technik

»Vernetze Fahrzeuge machen Straßen sicherer«

Qualcomm stellt mit seiner Snapdragon-Technik neue Perspektiven für die Automobilindustrie in den Bereichen Kommunikation, Komfort, Energieeffizienz, Infotainment und Sicherheit zur Verfügung. »Vernetze Fahrzeuge machen Straßen sicherer«, betonte Prof. Dr. Thomas Weber, Daimler. »Sicherheit ist für uns eines der wichtigsten Kriterien überhaupt«. Darüber hinaus verbessert das vernetzte Fahrezeug auch die Effizienz und den Fahrkomfort. Aus diesem Grund wollen beide Unternehmen ihre Expertise zusammenlegen, um gemeinsam am intelligent vernetzten emmisionsfreien Fahrzeug der Zukunft zu arbeiten.

»Unsere Arbeit mit Daimler ist eine konsequente Erweiterung der Partnerschaft, die schon heute mit dem Mercedes AMG Petronas Formel Eins Team besteht. Denn unser Engagement im Motorsport bringt Innovation und Fortschritte hervor, die die Automobilindustrie bereichern«, so Derek Aberle, Geschäftsführer von Qualcomm Incorporated.