Nachverfolgung der Kobalt-Lieferkette Volvo Cars Tech Fund investiert in Blockchain-Spezialist Circulor

Volvo Cars macht mit Blockchain die Herkunft von Kobalt in Hochvoltbatterien nachverfolgbar.
Volvo Cars macht mit Blockchain die Herkunft von Kobalt in Hochvoltbatterien nachverfolgbar.

Volvo investiert über den unternehmenseigenen Investitionsfond in den Blockchain-Spezialisten Circulor. Das Technologie-Unternehmen und der schwedische Automobilhersteller arbeiten schon mehrere Jahre zusammen, um mit Hilfe der Blockchain die Nachverfolgbarkeit der Kobalt-Lieferkette zu verbessern.

Die Blockchain-Technik von Circulor wird bereits in der Batterie-Lieferkette von Volvo eingesetzt. Dadurch lässt sich auch zu 100 Prozent das Kobalt zurückverfolgen, das im neuen XC40 Recharge P8 AWD zum Einsatz kommt. Das erste vollelektrische Fahrzeug der schwedischen Marke, das im belgischen Gent produziert wird, kommt zum Jahresende auf den deutschen Markt.

»Wir verpflichten uns zu einer ethischen Lieferkette für unsere Rohstoffe. Die Partnerschaft mit Circulor war in dieser Hinsicht entscheidend«, erklärt Martina Buchhauser, Chief Procurement Officer bei Volvo Cars. »Indem wir die Weiterentwicklung von Circulor unterstützen, können wir den Einsatz der Blockchain-Technologie in unserem Geschäftsbetrieb ausweiten und so zu einem nachhaltigeren Handeln beitragen.«

In Zukunft könnten weitere Materialien in die Blockchain einbezogen werden – beispielsweise Mica-Mineralien (Katzensilber oder Katzengold): Diese werden zur Isolation von Akku-Packs verwendet. Volvo Cars und Circulor prüfen aber auch die Möglichkeit, ihre Zusammenarbeit auf andere Bereiche, wie die Rückverfolgbarkeit und Reduzierung von CO2-Fußabdrücken, auszudehnen. Damit könnte Circulor Standards für eine ethische Beschaffung in der Automobilindustrie und anderen Branchen setzen.

Die Investition durch den Volvo Cars Tech Fund ist Teil einer Finanzierungsrunde von Circulor, an der auch drei weitere Investoren beteiligt sind: Systemiq, Total Carbon Neutrality Ventures und Plug & Play.