Automatisiertes Getriebe für E-Fahrzeuge Kreisel baut eigenes 2-Gang-Getriebe für den Antriebsstrang

Das entwickelte 2-Gang-Getriebe von Kreisel Electric.
Das entwickelte 2-Gang-Getriebe von Kreisel Electric.

Das Elektromobilitäts-Unternehmen Kreisel Electric bringt ein automatisiertes 2-Gang-Getriebe für Elektrofahrzeuge auf den Markt. Als Bestandteil der Antriebsstrang-Architektur ist das neue Getriebe für den geplanten elektrischen Sportwagen des Unternehmens ausgelegt.

Das serienreife, automatisierte 2-Gang-Getriebe von Kreisel wurde für Anwendungen im Bereich der E-Mobilität entwickelt. In Kooperation mit Sala Drive entstand so eine Antriebsstrang-Architektur, die auf hohe Leistungs- und Drehmoment-Bereiche ausgelegt ist.

Das Unternehmen möchte einen leichten, elektrischen Sportwagen auf Basis eines historischen Sportwagens bauen – der ideale Einsatzbereich für das neue Getriebe.

Als Bindeglied zwischen Antriebsstrang und Batterie des E-Sportwagens ist das automatisierte Getriebe für hohe Beschleunigungswerte und Fahrgeschwindigkeiten geeignet – Sprint von 0 auf 100 km/h in rund 2,5 s und Höchstgeschwindigkeit über 300 km/h. Die Reichweite des Elektrowagens soll mehr als 350 km betragen.

Funktionsweise

Eine sich bedarfsgerecht zuschaltende, elektrische Schmierölpumpe mit integriertem Öl-Reservoir sorgt für Effizienz. Zudem reduziert eine reibungsoptimierte Lageranordnung die Widerstandsverluste. Eine elektromechanische Abstimmung der Gänge ermöglicht einen Gangwechsel innerhalb von 0,25 s mit. Die kurzen Drehmoment-Unterbrechungen werden dabei durch eine optimierte Drehmoment- und Geschwindigkeitsregelung des eAntriebs ausgeglichen. Ein integriertes Sperrdifferenzial gewährleistet die unterbrechungsfreie Drehmomentübertragung – selbst bei rutschigen Fahrbahnverhältnissen. In einer möglichen Ausbaustufe, beispielsweise durch den Einsatz leistungsstärkerer Elektromotoren, kann das Getriebe eine Leistung  von 600 kW und ein Eingangsdrehmoment von bis zu 900 Nm bewältigen.

Für andere Anwendungsbereiche mit hohem Drehmomentbedarf kann das automatisierte 2-Gang-Getriebe entsprechend adaptiert werden.