Ladeinfrastruktur für China Kooperation zwischen Ebee Smart Technologies und Rongchen

Yuan Bin Hu, Rongchen Unternehmensgründer und Inhaber und Dr. Henning Heppner, Geschäftsverführer ebee smart technologies beim Abschluss der Kooperationsvereinbarung.
Yuan Bin Hu, Rongchen Unternehmensgründer und Inhaber und Dr. Henning Heppner, Geschäftsverführer Ebee Smart Technologies beim Abschluss der Kooperationsvereinbarung.

Rongchen und das Berliner Unternehmen Ebee Smart Technologies haben eine Kooperation zum Aufbau von Ladeinfrastruktur für den chinesischen Markt vereinbart.

In der umfassenden Kooperationsvereinbarung wurde unter anderem ein Joint Venture in Chengdu zur Adaption der Ebee-Technologie für den chinesischen Markt vorgesehen sowie eine Beteiligung der Rongchen Gruppe am Berliner Unternehmen und erste Installationen noch in 2015 im halböffentlichen und öffentlichen Bereich.

Dazu Geschäftsführer Dr. Henning Heppner: “Wir freuen uns sehr, dass die Rongchen Gruppe ebee als Technologielieferant und Kooperationspartner ausgewählt hat, nachdem eine Vielzahl von Alternativen geprüft worden war. Rongchen hat genau die richtigen Kompetenzen, um die ebee Technologie zügig für den stark wachsenden chinesischen Markt zu adaptieren.