Halbleiter für Elektromobilität Infineon ist Partner des Lieferantennetzwerks FAST von VW

Leistungsmodule von Infineon steuern den Elektroantrieb in der ID.-Produktfamilie von Volkswagen. 
Leistungsmodule von Infineon steuern den Elektroantrieb in der ID.-Produktfamilie von Volkswagen. 

Infineon ist neuer Partner im strategischen Lieferantennetzwerk FAST des Volkswagen Konzerns. FAST steht für das Future Automotive Supply Tracks und für eine enge Zusammenarbeit in zentralen Zukunftsfeldern. Im Rahmen von FAST werden die Unternehmen künftige Halbleiter-Anforderungen diskutieren.

Im MEB von Volkswagen steuern Leistungsmodule von Infineon den elektrischen Antrieb. »Die Zusammenarbeit mit starken Partnern ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für unsere Elektro-Offensive«, betont Michael Bäcker, Leiter Beschaffung Connectivity, eMobility und Fahrerassistenz des Volkswagen Konzerns.

»Gemeinsam mit unseren Kunden wollen wir dazu beitragen, dass die E-Mobilität im Alltag der Menschen ankommt«, erklärt Peter Schiefer, Präsident der Automotive Division von Infineon. »Zusammen mit Volkswagen können wir Anforderungen frühzeitig erkennen und damit Innovationen schaffen, die zum Beispiel die Reichweite von Elektroautos erhöhen oder die Ladezeiten verringern.«