Ladesteckerverriegelung von Kiekert Höhere Lade-Sicherheit

Mehr Lade-Sicherheit gibt es dank der neuen Ladesteckerverriegelung von Kiekert.
Mehr Lade-Sicherheit gibt es dank der neuen Ladesteckerverriegelung von Kiekert.

Kiekert hat seine Ladesteckerverriegelung zur Sicherung des Ladevorgangs bei Elektrofahrzeugen neu entwickelt.

Der neue kompakte und robuste Antrieb verfügt über eine innovative Antriebstechnologie. Durch das neuartige Getriebe mit reduzierter Anzahl an Getriebestufen wird gegenüber dem konventionellen Getriebe auf kleinem Raum eine höhere Übersetzung und damit verbunden eine Steigerung der Verriegelungskraft erzielt. Die Robustheit und eine verbesserte Sensorik garantieren eine präzisere Detektion des Verriegelungspins und sorgen für eine höhere Systemsicherheit. Die Entriegelung erfolgt durch den Fahrzeugschlüssel oder beispielsweise ein mobiles Endgerät wie das Smartphone oder das Tablet. Bei einem Stromausfall ermöglicht eine mechanische Notfallentriegelung in Form eines Knopfes oder Hebels im Innenbereich des Fahrzeuges eine Entriegelung des Ladesteckers.

Der Serieneinsatz der neuen Ladesteckerverriegelung ist Ende des Jahres 2019 geplant.