Infotainment MOST-Technologie im BMW 2er Active Tourer

BMW setzt im 2er Active Tourer MOST-Technologie für Infotainment-Systeme ein.
BMW setzt im 2er Active Tourer MOST-Technologie für Infotainment-Systeme ein.

BMW stattet die Modelle des 2er Active Tourer mit der MOST-Technologie aus. Damit knüpft der Automobilhersteller an den ersten Einsatz in Premium-Modellen im Jahre 2001 an.

BMW nutzt die MOST-Technologie für den Infotainment-Bereich. Hierbei kommen die Intelligenten Netzwerk-Interface-Controller (INICs) von Microchip zum Einsatz.

»Wir freuen uns, dass BMW sich einmal mehr für den Einsatz der MOST-Technologie in seinen neuen BMW 2er Active Tourer Modellen entschieden hat«, betont Ganesh Moorthy, COO von Microchip, und ist überzeugt: »Das ist ein weiteres Beispiel für die Migration der MOST-Technologie mit zuverlässiger Datenübertragung in Fahrzeugen der Premium-Klasse bis hin zu Volumenmodellen.«