Göpel electronic Medienkonverter für BroadR-Reach

Medienkonverter EasyCon von Göpel electronic für Automotive Ethernet.
Medienkonverter EasyCon von Göpel electronic für Automotive Ethernet.

Göpel electronic hat mit dem EasyCON einen Medienkonverter vorgestellt, der die physikalische Wandlung eines Standard Ethernet-Layers auf die im Automotive-Bereich gebräuchliche BroadR-Reach-Ebene übernimmt.

Göpel electronic ermöglicht mit dem Medienkonverter die Kopplung von Videoquellen, wie Kameras für Fahrassistenzsysteme an einen Standard-PC. Dabei wird sowohl Master- als auch Slavebetrieb unterstützt, mittels Miniaturschalter lässt sich zwischen beiden Modi wählen. Der Anschluss an einen PC erfolgt über einen Standard RJ45 Steckverbinder, prüflingsseitig steht ein 9-poliger DSUB zur Verfügung. Die Stromversorgung erfolgt über ein externes Steckernetzteil mit Mini-USB Anschluss.
Der Medienkonverter EasyCon verfügt über ein robustes Miniaturgehäuse mit den Abmessungen 90 x 60 x 30 mm, ist schlaggeschützt und damit auch für den mobilen Einsatz geeignet.