Unterstützung für den Fahrer Roboter Kirobo Mini von Toyota ist perfekter Beifahrer

Perfekter Begleiter für einen gestressten oder abgelenkten Fahrer: der Toyota Kirobo Mini.
Perfekter Begleiter für einen gestressten oder abgelenkten Fahrer: der Toyota Kirobo Mini.

Toyota hat den Roboter Kirobo Mini entwickelt, der als kleiner Begleiter im Autom Fahrzeug- und Fahrerdaten sammelt und diese in das Gespräch miteinbaut.

Der Toyota Kirobo Mini misst im Sitzen gerade einmal zehn Zentimeter, passt problemlos auf die Handfläche und lässt sich überall hin mitnehmen. Ob Auto oder Haus, der kleine Kirobo versteht sich als ständiger, liebenswerter Begleiter und Kommunikationspartner. Während eines Gesprächs blickt er sein menschliches Gegenüber an und beteiligt sich auch aktiv an der Konversation – und bewegt dabei Kopf und Hände.

Der kleine Kirobo kann dank einer integrierten Kamera auch den Gesichtsausdruck seines Gesprächspartners wahrnehmen und per Bluetooth-Verbindung über eine Smartphone-App analysieren. Er reagiert auf Emotionen und Gesten und passt seine eigenen Bewegungen und sein Gesprächsverhalten entsprechend an.

Der Roboter sammelt auch Fahrzeugdaten und baut sie in das Gespräch ein. So lobt er den Fahrer zum Beispiel nach einer langen Autofahrt oder bringt sein Missfallen bei einem abrupten Bremsmanöver zum Ausdruck. Nach einem langen Arbeitstag begrüßt Kirobo seinen Besitzer bei der Ankunft zuhause.

Mit dem Robotern will der Automobilhersteller außerhalb des Kerngeschäfts eine realitätsnahe Interaktion zwischen Mensch und Maschine schaffen und so das Leben bereichern. So wie die Automobile sollen die Roboter zu unersetzlichen Begleitern werden.