Dynamische Beleuchtung im Fahrzeug RBG-LEDs »Osire« von Osram für den Innenraum

Dynamische Beleuchtung im Fahrzeuginnenraum mit der Osire E4633i von Osram.
Dynamische Beleuchtung im Fahrzeuginnenraum mit der Osire E4633i von Osram.

Der Fahrzeuginnenraum gewinnt bei künftigen Fahrzeugen an Bedeutung – Licht wird zu einem wesentlichen Bestandteil werden und funktionale und gestalterische Aufgaben übernehmen. Der Prototyp von Osram mit der Bezeichnung Osire E4633i realisiert zahlreiche Gestaltungs- und Designmöglichkeiten.

Lichtquellen in künftigen Fahrzeugen werden neben der Beleuchtung auch Zusatzfunktionen übernehmen. So können sie beispielsweise durch dynamische und farbliche Effekte dazu beitragen, die Aufmerksamkeit des Fahrers wieder zurück auf den Straßenverkehr zu lenken.

Osram hat für derartige Funktionen die neue Produktfamilie Osire gestartet. Der Prototyp der Osire E4633i beinhaltet neben drei Farbchips (Rot, Grün und Blau) auch einen seriell-ansteuerbaren Treiber von Inova Semiconductors. Über ein serielles Bus-System kann somit eine Vielzahl einzelner LEDs individuell oder in Gruppen angesteuert werden. In Kombination mit den drei Farbchips sind genaue und einheitliche Farbdarstellungen im gesamten Farbraum oder auch dynamische Lichtszenarien realisierbar. Die Ansteuerung der gewünschten Farbe und Helligkeit ist vereinfacht, da die Osire E4633i bereits vorkalibriert ist und automatisch durch etwaige Temperaturschwankungen hervorgerufene Farbverschiebungen im Rotbereich korrigiert.

Die Osire E4633i ist in einem kompakten Pre-mold SMT-Gehäuse erhältlich (4,6 mm x 3,3 mm x 0,7 mm) und wird auf der electronica 2018 präsentiert.