#asmartercar-Kampagne von Bosch Kindermund tut Wahrheit kund: Wie sieht das Auto von morgen aus?

Was denken Kinder über automatisiertes Fahren? Das zeigt zum Beispiel die Bosch-Kampagne #asmartercar.
Was denken Kinder über automatisiertes Fahren? Das zeigt zum Beispiel die Bosch-Kampagne #asmartercar.

Die Kinder von heute sind die Autofahrer von morgen. Doch wie wollen Kinder später einmal mobil unterwegs sein? Mit dieser Frage hat sich Bosch im Rahmen der #asmartercar-Kampagne beschäftigt.

Wie wollen Kinder in Zukunft Autofahren? Bosch fragte Sechsjährige, wie sie sich die Mobilität der Zukunft vorstellen. Alle Kinder, mit denen Bosch im Rahmen der #asmartercar-Kampagne gesprochen hat, stellen sich das Auto der Zukunft fahrerlos vor, wobei die meisten von ihrem Auto erwarten, mehr als ein reines Transportmittel zu sein. Die Kleinen denken dabei nicht nur an sich, sondern beispielsweise an die Großeltern: „Wenn Autos keine Fahrer haben, kann jeder fahren, egal wie alt man ist – also sogar 70- oder 80-jährige.“ Und wie soll der Innenraum eines autonomen Fahrzeugs aussehen? “ „Die Vordersitze [wären] drehbar, so dass man zu den Rücksitzen schaut, und in der Mitte wäre ein Tisch. Wenn wir essen wollen, würden wir einen Knopf drücken und das Auto würde selber fahren.“

Parken wird zum Kinderspiel

Viele der befragtenKinder erwarten auch einfache Parklösungen vom Auto der Zukunft: „Wir sagen einem Sensor, wo das Auto hinfahren soll, und wie von Zauberhand fährt es dorthin und parkt selbst.“ Oder: „Wenn [das Auto] einen Parkplatz sucht, parkt es einfach selbst … es ist sehr schlau.“
Auch zum Antrieb der Zukunft haben die Kinder eine klare Meinung. Die Mehrheit der Sechsjährigen möchte, dass ihre Autos in Zukunft elektrisch betrieben werden. Aaryan erklärt beispielsweise: „Mein Auto wird mit Elektrizität betrieben, so ist es nett zu Pinguinen und Eisbären.“ Bei manchen Kindern geht nicht nur die Liebe, sondern auch der Antrieb durch den Magen; sie können sich vorstellen, dass das moderne Fahrzeug „mit Süßigkeiten betrieben wird“.

Bilder: 5

Was wünschen sich Kinder vom zukünftigen Auto?

Die Bosch #asmartercar-Kampagne zielt darauf ab, besser über autonome Fahrzeugtechnologie zu informieren.