Aptiv und Hyundai Joint Venture zum autonomen Fahren offiziell gegründet

Aptiv und Hyundai haben nun offiziell ein 50-50-Start-Up zum autonomen Fahren gegründet.
Aptiv und Hyundai haben nun offiziell ein 50-50-Start-Up zum autonomen Fahren gegründet.

Aptiv und Hyundai haben die Gründung ihres Joint Ventures für autonomes Fahren erfolgreich abgeschlossen. Ziel ist es, die Mobilität weiter zu entwickeln und insbesondere eine Technologie-Plattform für Robotaxi-Anbieter, Flottenbetreiber und Automobilhersteller bereitzustellen.

Das Joint Venture mit Hauptsitz in Boston und Technologiezentren in den Vereinigten Staaten und Asien wird das Know-how der Hyundai Motor Group in den Bereichen Design, Konstruktion und Fertigung sowie die autonomen Antriebslösungen von Aptiv nutzen, um eine SAE Level 4/5-Plattform für Anbieter von Robotaxi, Flottenbetreiber und Automobilhersteller zu vermarkten.

Der Name des Joint Ventures wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.