Continental auf der CES 2020 Intelligente Technik macht die Motorhaube »transparent«

Satellitenkameras machen die Motorhaube transparent und ermöglichen dem Fahrer eine Sicht auf den darunterliegenden Boden.
Satellitenkameras machen die Motorhaube transparent und ermöglichen dem Fahrer eine Sicht auf den darunterliegenden Boden.

Mobilität zählt zu den wichtigsten Bedürfnissen des Menschen. Continental zeigt auf der CES 2020, Technologien rund um die Säulen Vernetzung, Daten und High-Performance Computing sowie automatisiertes Fahren und Nutzererlebnis. Ein Highlight: Die Funktion der »transparenten Motorhaube«.

Die Funktion der »transparenten Motorhaube« zeigt dem Fahrer den Bereich unter der Motorhaube und gibt ihm die Möglichkeit das Gelände und Hindernisse zu sehen, die sonst nicht einsehbar wären. Die Funktion basiert auf dem Surround-View-System des Zulieferers, das aus vier Satellitenkameras und einem Steuergerät besteht.

Ein intelligenter Bildverarbeitungsalgorithmus rekonstruiert das Bild unterhalb des Fahrzeuges und fügt dieses Bild exakt in die Rundumsicht ein, die dem Fahrer angezeigt wird. Continental wurde für diese Technologie mit dem CES 2020 Innovation Award in der Produktkategorie Vehicle Intelligence and Transportation ausgezeichnet.