Verkehrssicherheit über neutralen Server BMW teilt anonymisierte Verkehrsdaten

Autobahnkreuz mit Binärcodes und Begriffen hinsichtlich der Fahrzeugdaten.
Autobahnkreuz mit Binärcodes und Begriffen hinsichtlich der Fahrzeug- und Verkehrsdaten.

Im Rahmen des ITS Congress in Eindhoven hat BMW gemeinsam mit Partnern aus Politik, der Automobilindustrie und Serviceanbietern eine Serverplattform zum Austausch von sicherheitsrelevanten Verkehrsdaten gestartet. Das Pilotprojekt zeigt, wie die anonymisierten Daten die Verkehrssicherheit erhöhen.

In Zusammenarbeit mit der EU Data Task Force, eingesetzt von der europäischen Kommission, haben BMW, Daimler, Ford, Volvo, HERE Technologies, TomTom und Landesregierungen den ersten Piloten eines neutralen Servers zum Tausch und Kombinieren von Daten gestartet. Die von Fahrzeugsensoren erfassten Informationen werden mit zusätzlichen und relevanten Daten kombiniert, um den Verkehrsteilnehmern sichere Warnungen zur Verfügung zu stellen. Die Projektpartner sind überzeugt, dass das neutrale Server-Projekt durch das Teilen der Verkehrsdaten und die Fahrzeugvernetzung über C-V2X unmittelbar und flächendeckend die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer verbessert. Das Prinzip dahinter ist Reziprozität: Wer sicherheitsrelevante Daten teilt, erhält im Gegenzug die Services zur Verbesserung der Verkehrssicherheit.

BMW wird ab dem 1. Juli 2019 die sicherheitsrelevanten Verkehrsdaten unter Creative Commons Lizenz zur Verfügung stellen. Die Daten beinhalten von der Fahrzeugflotte gesammelte Echtzeitinformationen wie beispielsweise Gefahr durch Wasser oder Glatteis, schlechte Sicht oder liegengebliebene Fahrzeuge. Bereits heute profitieren BMW Kunden von dem eigenen Local Hazard Warning Dienst und bekommen relevante Gefahrenwarnungen in Echtzeit ins Fahrzeug übertragen. Fortan tragen BMW und MINI Fahrer, die anonymisierte Daten zur Verfügung stellen, dazu bei, die allgemeine Verkehrssicherheit zu erhöhen. Über die HERE Open Location Plattform werden die sicherheitsrelevanten Daten interessierten Dritten ohne anfallende Lizenzgebühren angeboten.