Delphi Automatisierte Fernfahrt von San Fransisco nach New York gestartet

Völlig automatisiert von San Francisco nach New York: das fahrende Demo Auto von Delphi.
Völlig automatisiert ohne Fahrereingriff von San Francisco nach New York: das Demo Auto von Delphi.

Ein Demonstrationsfahrzeug von Delphi ist seit dem 22. März 2015 unterwegs, um eine vollständig automatisierte Fahrt von der West- zur Ostküste Nordamerikas durchzuführen. Das soll die längste Strecke ohne Fahrereingriff werden.

Nach dem Start an der Golden Gate Bridge in San Francisco wird der mit modernen Fahrerassistenzsystemen ausgestattete Audi SQ 5 mehr als 5.500 km bis New York zurücklegen.

Auf seinem Weg quer durch den Kontinent wird das Demofahrzeug vielfältigen Fahrsituationen ausgesetzt sein – von unterschiedlichem Wetter und Gelände sowie stark wechselnden Straßenverhältnissen vom Großstadtgewühl bis hin zur einsamen Überlandstraße. Von dieser Vielfalt erwarten sich die Ingenieure von Delphi wertvolle Erkenntnisse zur weiteren Optimierung des automatisierten Fahrens.