Personalie Alejandro Vukotich übernimmt BMW Bereichsleitung

Alejandro Vukotich, bislang Leiter Entwicklung automatisiertes Fahren bei Audi, im Gespräch mit dem humanoiden Roboter »Sophia« – mit durchsichtigem Hinterkopf.
Alejandro Vukotich, bislang Leiter Entwicklung automatisiertes Fahren bei Audi, im Gespräch mit dem humanoiden Roboter »Sophia« – mit durchsichtigem Hinterkopf.

Der Bereich Entwicklung Fahrerassistenz und Autonomes Fahren bei BMW ist ab Januar 2019 unter neuer Leitung: Alejandro Vukotich löst Elmar Frickenstein ab, der nach der Übergabephase in den Ruhestand geht.

Fahrerassistenzsysteme und das Autonome Fahren spielen eine zentrale Rolle in der Zukunftsstrategie von BMW. Zum 01. Januar 2019 wird Alejandro Vukotich die Leitung des im Mai 2016 gegründen Bereichs Entwicklung Fahrerassistenz und Autonomes Fahren übernehmen. Er folgt damit auf Elmar Frickenstein, der zum 31.03.2019 in den Ruhestand eintreten wird.

Alejandro Vukotich verfügt über 19 Jahre Erfahrung im Bereich Aktive Sicherheit, Fahrerassistenz und Autonomes Fahren in der deutschen Automobilindustrie.