EBV Elektronik: Ansteuerung von bürstenlosen Gleichstrommotoren

Eine neue Komplett-Lösung für den Bereich elektronische Motorsteuerung hat EBV Elektronik vorgestellt.

FalconEye ist eine Referenz-Plattform, die von EBV Elektronik zusammen mit Avago Technologies, Fairchild Semiconductor, Freescale Semiconductor und STMicroelectronics entwickelt wurde. Das Board setzt den Digital Signal Controller Demo56F8013 von Freescale Semiconductor ein sowie analoge Bausteine zur potentialgetrennten Strommessung von Avago. Das Smart Power Module FSBB15CH60 von Fairchild Semiconductor steuert den bürstenlosen Gleichstrommotor.

Das Board umfasst neben der Steuerungselektronik auch die nötige Software. Die Design-Unterlagen stehen dem Entwickler ebenfalls zur Verfügung, und zudem befindet sich ein bürstenloser 300-V-Gleichstrommotor der Firma dematek im Lieferumfang. FalconEye ist optimiert für die Ansteuerung von bürstenlosen Gleichstrommotoren, lässt sich jedoch umrüsten für bürstenlose Wechselstrommotoren, geschaltete Reluktanzmotoren oder Asynchronmotoren.
 
Das Komplettpaket ist in den EBV-Verkaufsbüros zum Preis von 399 Euro erhältlich.

Weitere Informationen gibt es unter www.ebv.com/falconeye. Hier kann man auch ein Board gewinnen.