KOA Ultraflache Induktivität von 0,33 µH bis 4,7 µH

Die Bauhöhe der neuen Induktivitätenserie PL von KOA beträgt mit Ferritkern lediglich 0,5 mm.

Ganz neu ist hierin die Baugröße 1008 Zoll (2520 metrisch), welche die Werte von 0,33 µH bis 4,7 µH abdeckt. Dank ihres geringen DC-Widerstandes bis hinunter auf 0,06 Ω, eignet sich die PL-Serie trotz ihrer extrem kleinen Abmessungen für Ströme bis 1100 mA. Die Anschlüsse sind optimiert für Lötstellen ohne Meniskus, um die notwendige Bestückungsfläche klein zu halten. Die Bauteile sind für Reflow-Löten geeignet und für den Temperaturbereich von -40 bis 125 °C spezifiziert.