Für die D-A-CH-Region Thomas Irl ist neuer Vertriebsleiter bei ODU

Thomas Irl ist neuer Vertriebsleiter für die D-A-CH-Region beim Steckverbinderhersteller ODU.
Thomas Irl ist neuer Vertriebsleiter für die D-A-CH-Region beim Steckverbinderhersteller ODU.

Thomas Irl ist neuer Vertriebsleiter für die D-A-CH-Region beim Steckverbinderhersteller ODU. Das Unternehmen verfolgt nach eigener Aussage mit der Besetzung dieser neuen Position konsequent dessen Wachstumsstrategie sowie dessen Stärkung im deutschsprachigen Raum.

Als Vertriebsleiter D-A-CH verantwortet Herr Thomas Irl alle vertrieblichen Belange im Innen- und Außendienst, für die Gebiete: Deutschland, Österreich und der Schweiz.

„Für diese Position und vor allem in Anbetracht unserer Wachstumsziele kam für uns nur ein Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung sowie einer hohen Kompetenz im Vertriebsbereich gepaart mit der entsprechenden Branchenkenntnis in Frage“, erklärt Thomas Mittermeier, Geschäftsleitung Vertrieb ODU.

Thomas Irl war zuvor stellvertretender Vertriebsleiter bei ODU. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) begann 2001 als Gruppenleiter Vertrieb bei ODU.

Ab 2004 nahm er die Position als stellvertretender Leiter Vertrieb ein. 2010 wurde Herrn Thomas Irl die Gesamtprokura übertragen.