Robuste EMV-Dichtungen

<p>Aus Beryllium-freiem Kupfer (»Recyclable Clean Copper«) sind die neuen EMV-Dichtungen von Laird Technologies gefertigt.

Aus Beryllium-freiem Kupfer (»Recyclable Clean Copper«) sind die neuen EMV-Dichtungen von Laird Technologies gefertigt. Sie haben nach Firmenangaben einen Dauertest mit 500.000 Zyklen ohne Schäden überstanden.

Ihre mechanischen Eigenschaften sind günstig; sie sind stabil, wechselbiegefest und erreichen hohe Schirmdämpfungswerte. Die thermische und elektrische Leitfähigkeit ist ebenfalls gut, und die Abschirmeigenschaften sind vergleichbar mit denen herkömmlicher EMV-Abschirmungen mit Werten über 100 dB.

Anwendungsbereiche für die RoHS-konformen Dichtungen sind Navigations-, Infotainment- und Speichersysteme, High-End-Server sowie Anwendungen in der Telekommunikation.


Laird Technologies
Tel. (08031) 2460-0
euroinfo@lairdtech.com