Führungswechsel bei Ebm-papst Rainer Hundsdörfer folgt auf Hans-Jochen Beilke

Rainer Hundsdörfer wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Ebm-papst Unternehmensgruppe
Rainer Hundsdörfer wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Ebm-papst Unternehmensgruppe

Nach sechsjähriger Tätigkeit als Vorsitzender der Geschäftsführung der Ebm-papst Unternehmensgruppe übergibt Hans-Jochen Beilke (62) planmäßig an seinen Nachfolger.

Die Nachfolge tritt Rainer Hundsdörfer ab September an. Hundsdörfer kommt vom Maschinenbau-Konzern und Automobilzulieferer Schaeffler AG. Er war bei Schaeffler seit 2008 Vorsitzender der Geschäftsleitung Industrie und Mitglied des Executive Boards.

Der 54-Jährige begann seine Laufbahn bei Trumpf in Ditzingen. Hundsdörfer ist mit der Region bereits gut vertraut: Von 2003 bis 2008 war Rainer Hundsdörfer Vorstandsvorsitzender der Weinig AG, einem Hersteller von Maschinen und Systemen für die Holzbearbeitung im baden-württembergischen Tauberbischofsheim.