Omron präsentiert »Jog-Dial«-Schalter

Omrons neuer Fünfwege-Multifunktionsschalter, als Jog-Dial realisiert, eignet sich für die Steuerung von portablen Geräten. Der Steuervorgang der Komponente des Typs »B5V« erfolgt durch integrierte Hall-Sensoren.

Während der vertikalen Seitwärts- oder Auf- und Abwärtsbewegung eines einzigen, beweglichen Elements wird über Magnete ein sanfter, kontaktloser Rückimpuls für den Anwender geliefert. Das zentrale Steuerelement lässt sich horizontal in einem Radius von 360 Grad ohne taktile Rückmeldung bewegen. Die Hall-Sensoren sorgen für die Positionsermittlung und liefern die digitalen Ausgabesignale, was einen AD-Wandler an der Schnittstelle überflüssig macht.

Um einen ersten Eindruck der Technologie zu vermitteln, hat Omron ein Referenzdesign entwickelt: Am B5V-R lassen sich das Design und Nutzungsverhalten der neuen Technologie erproben.

Die Omron-Lösung zeichnet sich vor allem durch ihren kompakten Aufbau aus. Die Oberfläche des Steuergerätes misst im Durchmesser rund 24 mm. Eine noch kompaktere Lösung mit einem Durchmesser von 18 mm und einem 2 mm starken Profil will das Unternehmen Anfang 2007 vorstellen.