Umspritzte Verbindungen Leoni investiert in Spritzguss für die Medizintechnik

Für endoskopische Anwendungen liefert Leoni flexible, gasdichte und autoklavierbare Systeme. Die umspritzten Stecker, Tüllen und Verzweigungen aus LSR für die Endoskopie fertigt Leoni im Reinraum.
Für endoskopische Anwendungen liefert Leoni flexible, gasdichte und autoklavierbare Systeme. Die umspritzten Stecker, Tüllen und Verzweigungen aus LSR für die Endoskopie fertigt Leoni im Reinraum.

Leoni baut seine Fertigungskompetenz im Bereich der umspritzten Verbindungen aus. Eine Branche, die davon profitieren soll, ist die Medizintechnik.

Im Hochdruck- und Niedrigdruckverfahren kann die Business Unit »Healthcare« von Leoni verschiedene Umspritzungen aus thermoplastischen und elastomeren Kunststoffen fertigen, zum Beispiel 2K-Spritzgussteile aus Liquid Silicone Rubber (LSR). Neben unterschiedlichen halbautomatischen Spritzgussmaschinen befinden sich auch spezielle Hotmelt-Apparaturen im Einsatz.

Welches Verfahren und welcher Werkstoff zum Einsatz kommen, hängt bei den umspritzten Bauteilen von der Anwendung ab. Umspritzte Stecker, Tüllen und Verzweigungen für endoskopische Systeme werden zum Beispiel bevorzugt in LSR ausgeführt. In Kombination mit einem LSR-Kabelmantel kann Leoni flexible, gasdichte und autoklavierbare Systemkomponenten herstellen. Neben Silikon verarbeitet Leoni auch andere biokompatible Werkstoffe wie FEP, ETFE und TPU für patientennahe Anwendungen.  

»Wir wollen unseren Kunden mehr umspritzte Bauteile in unseren einbaufertigen Systemlösungen anbieten«, begründet Siemen-Jannes Meinders, Leiter der Leoni Business Unit Healthcare, die Investition in weitere halbautomatische Anlagen. »Als Systemlieferant fokussieren wir uns auf individuelle Lösungen für spezielle Anforderungen – und das bereits ab kleinen Stückzahlen«.

Produktbeispiele

Neben endoskopischen Systemen bietet Leoni eine Vielzahl an Systemlösungen für unterschiedliche Anwendungen in der Medizintechnik. So entwickelte das Unternehmen beispielsweise eine Tülle mit Halterung für ein chirurgisches Navigationssystem von Brainlab ebenso wie diverse abdichtende Gehäusedurchführungen und Handschaltertüllen für Imaging-Geräte. Weitere Beispiele für umspritzte Produkte sind eine flexible Kat.-5e-Verbindung mit Winkeltülle und Wendelleitung sowie ein umspritzter Stecker an einem schleppkettenfähigen HDMI-Kabel für mechanisch anspruchsvolle Anwendungen auf engem Raum. Zudem bietet Leoni auch umspritzte Bauteile mit antimikrobieller Oberfläche an.