Getestet nach Automotive-Spezifikationen

Die neuen Secure-Lock-ZIF-FFC/FPC-Steckverbinder der Serie 6288 von AVX zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit aus.

Die Formteile in dem Steckverbinder akzeptieren geformte FPC/FFC-Kabel und bieten eine Verriegelung, dank derer es fast unmöglich ist, das Kabel versehentlich abzutrennen oder falsch einzustecken. Das geformte Kabel gewährleistet außerdem während des Produktionsprozesses eine korrekte Ausrichtung und verhindert versatzbedingte Fehler. Die Montage wird durch einen One-Touch-Flip-Lock erleichtert, der eine akustische und taktile Rückmeldung liefert.

Die Steckverbinderfamilie mit 6 bis 60 Kontakten und 0,5 mm Kontaktabstand wird nach Automotive-Spezifikationen getestet und ist für den erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +105 °C ausgelegt. Die Kontakte mit Standard-0,5-mm-Pitch sind vergoldet, das erhöht die Zuverlässigkeit der Lötverbindung.