Fünf Frequenzen auf einen Streich!

<p>Das Audio-Clock-IC der Serie PLL601-27 von Petermann-Technik enthält einen Oszillatorschaltung, die vier Samplingfrequenzen und ein 27-MHz- Ausgangssignal liefert.

Das Audio-Clock-IC der Serie PLL601-27 von Petermann-Technik enthält einen Oszillatorschaltung, die vier Samplingfrequenzen und ein 27-MHz- Ausgangssignal liefert.

Im On-the-Fly Switching Modus kann jederzeit digital mit dem Audio Clock Selector zwischen den Audio-Clock-Frequenzen von 8,192 MHz, 11,2896 MHz, 12,288 MHz und 24,576 MHz gewechselt werden. Das im 8-Pin-SOIC lieferbare IC ist im Temperaturbereich von –40 bis +85 °C lieferbar. Getaktet wird der Baustein durch einen Quarz, ein Referenzsignal, einen Oszillator oder einen VCXO, je nach Anforderung.

Wer indes acht Audio Clocks benötigt, der ist dem PLL601-22 besser bedient. Bei diesem kann man zwischen den Frequenzen von 8,192 MHz, 11,2896 MHz, 12,288 MHz, 16,384 MHz, 16,9344 MHz, 18,432 MHz, 22,5792 MHz und 24,576 MHz wechseln.


Petermann-Technik GmbH
Tel. (0 81 91) 30 53 95
www.petermann-technik.de