Bel übernimmt Cinch

Bel Fuse hat jüngst bekannt gegeben, dass die Firma den Steckverbinderhersteller Cinch Connectors übernehmen will, der zum französischen Unternehmen Safran gehört.

Der Kaufpreis beläuft sich auf rund 37,5 Mio. Dollar in Cash sowie zusätzlichen 1,5 Mio. Dollar für nicht spezifizierte Ausgaben. Cinch fertigt vorwiegend COTS-Produkte (commercial off-the-shelf) für anspruchsvolle Märkte, wie Verteidigung, Luft- und Raumfahrt, Transportwesen, Telekommunikation und High-Performance-Computing.